Wie Filme unser Leben bereichern

Das Abenteuerspiel Filmerlebnis oder Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung beim Filme genießen

Der Raum ist abgedunkelt, die Musik schwillt an, der Vorspann läuft, wir machen es uns im Sessel gemütlich, der Film beginnt.

Wir gehen ins Kino, sehen Flme um uns zu unterhalten. Mit dem ABENTEUERSPIEL FILMERLEBNIS haben wir dazu die Möglichkeit, spielerisch mehr von uns SELBST zu erfahren.

Wie?

BuchBilder96_3.jpg

Das verrät das Buch: Vom FILM zum ICH

Anhand von praktischen Beispielen aus dem reichhaltigen Filmuniversum, persönlichen Erfahrungsberichten und vielen Übungsvorschlägen wird unterhaltsam in das Abenteuerspiel Filmerlebnis eingeführt. Dabei werden Erkenntnisse verschiedenster Forscher zu Hilfe genommen und deren Wissen in kurzen, eigens gekennzeichneten Theorieteilen, für Interessierte etwas vertieft. 
Im letzten Kapitel ergänzen Anregungen und Spiele-Sets für Kinder das Angebot.

BuchBilder96_7.jpg

Das Abenteuerspiel Filmerlebnis ist ein kooperatives Spiel für einen oder mehrere
SpielerInnen. Erwachsene bis 99+ Jahre. Kinder sind von Natur aus Abenteuerspieler.

Voraussetzung für das Abenteuerspiel: Neugierde, Mut und Freude sich auf Neues
einzulassen, Spaß an Erkenntnis und natürlich auch an Filmen.

Dauer: 5-99 ungestörte Minuten oder eine Filmlänge.

BuchBilder96_8.jpg

Es kommt überhaupt nicht darauf an, die im Buch erwähnten Filme zu kennen!

Vielmehr soll aus den im Buch erläuterten Filmbeispielen Ideen und Erinnerungen an Filme geweckt werden, die der Leserin/dem Leser vertraut sind. So können die im Buch erwähnten Filme nach und nach mit eigenen ersetzt werden, sodass das Buch zum ganz persönlichen Abenteuerspiel Filmerlebnis wird.

Die Übungsbeispiele und Erfahrungsberichte erleichtern die persönliche Umsetzung.

BuchBilder96_18.jpg

 

BUCHREZENSION:

Rezension_Stippl.jpg 


 

 

 

Dirnberger_FILM_Cover_PRINT.jpg

Mag. Rainer Dirnberger